Virtuelle Entwicklungsumgebungen mit Vagrant

Summary

Oft benötigt man für verschiedene Projekte ganz unterschiedliche Bibliotheken, Dienste und Werkzeuge. Alle Abhängigkeiten auf einer Maschine zu installieren kann schnell anstrengend bis unmöglich werden. Hier kommt Vagrant ins Spiel: Mit Hilfe von Vagrant kann man einfach und schnell Virtuelle Maschinen als Entwicklungsumgebungen erstellen, konfigurieren und benutzen.

Durch die Nutzung von (vorhandenen) Provisioning Tools wie Chef oder Puppet kann man vorhandene Konfigurationen von Produktiv-System zum Setup der Virtuellen Maschinen nutzen. Außerdem lassen sich mit Vagrant auch komplexe Cluster-Setups auf dem eigenen Rechner aufbauen.