Debugging mit Python

Summary

Manche Fehler in Python-Programmen lassen sich mit Print-Anweisungen aufdecken, in komplizierteren Fällen ist aber ein Debugger gefragt.

Der Vortrag behandelt Grundlagen für die Fehlersuche in Python-Programmen. Zunächst soll es - für die einfachen Fälle - um Print-Anweisungen gehen. Danach kommt die Verwendung des mit Python gelieferten Debuggers pdb. Dazu werden Grundbegriffe wie Programmzeiger und Breakpoint erklärt und gezeigt, wie man die Befehle des Debuggers für die Fehlersuche benutzt (zum Beispiel Setzen von Breakpoints, schrittweise Ausführung ohne und mit Funktionsaufrufen sowie natürlich die Untersuchung von Objekten).

Ich kann den Vortrag wahlweise als 55- oder 25-Minuten-Version halten. Im ersten Fall würde ich auch noch auf andere Debugger wie pudb, pdb++ und WinPdb eingehen.